Raisin, Rebecca: Mein zauberhafter Buchladen am Ufer der Seine

Rezension Rebecca Raisin – Mein zauberhafter Buchladen am Ufer der Seine

 

Klappentext:

Wo liegt das Glück, wenn nicht in Paris?

Buchhandlungen sind magische Orte, an denen manch einer ganz neue Wege für sein Leben zu entdecken vermag. Das zumindest findet die junge Buchhändlerin Sarah. Doch ihr kleiner, aber feiner Laden in der amerikanischen Provinz ist alles andere als eine Goldgrube. Und eine Lösung für ihre komplizierte Beziehung zu ihrem Freund Ridge findet sie hier auch nicht. Als eine Freundin aus Frankreich sie bittet, für eine Weile ihren Buchladen am Ufer der Seine zu übernehmen, zögert Sarah nicht lange. Doch dort erwartet sie alles andere als la vie en rose, und Sarah muss erst die Geheimnisse der französischen Bücherfreunde verstehen, um den unvergleichlichen Zauber von Paris entdecken zu können.

Eine junge Buchhändlerin sucht ihr Glück in einem kleinen Buchladen in Paris – und findet die Liebe …

Meinung:

Was gibt es schöneres für einen Bücherwurm, als Bücher zu lesen, die von der Liebe zum Buch erzählen? Auch Mein zauberhafter Buchladen am Ufer der Seine ist eines dieser Bücher, denn die Amerikanerin Sarah tauscht für ein paar Monate ihren kleinen, beschaulichen Buchladen mit einer sehr bekannten französischen Buchhandlung. Dort angekommen merkt Sarah schnell, dass hier ganz andere Regeln gelten, als bei ihr daheim und Sarah kommt oft an ihre Grenzen. Denn nicht nur der Buchladen erfordert alles von ihr, auch ihr privates Leben muss Sarah überdenken.

Wieder einmal führt der Klappentext den Leser ein wenig in die Irre, denn bei der Buchhandlung in Paris handelt es sich nicht um einen kleinen Laden, sondern eine altehrwürdige Institution in Paris, die mich stark an Shakespeare and Company erinnert hat 😉 Aber Rebecca Raisin hat viel Charme in dieses Buch gepackt und lässt ihre Liebe zum Buch und zu den Buchhandlungen hier sehr deutlich hervorschimmern. Sie zeigt Unterschiede zwischen Amerika und Europa auf, die alltäglichen Arbeiten des Buchhändlers und die Sorgen, die diese plagen.

Im Vordergrund dieses Romans aber steht nicht so sehr Sarahs Liebesleben, als vielmehr Sarahs Entwicklung als Person selber. So wächst sie in diesem Buch an den ihr gestellten Aufgaben, lernt Selbstbewusstsein und Selbstliebe. Ich mochte sie sehr gerne, auch wenn ich mir im Buch öfters mal gewünscht habe, dass sie schon früher durchgegriffen und nicht immer so viel eingesteckt hätte. Die Nebenfiguren im Roman sind ebenfalls weitestgehend gut ausgearbeitet, auch wenn es ein paar Charaktere gab, die ich nicht ganz greifen konnte oder deren Beweggründe und Verhaltensweisen sich mir nicht ganz erschlossen oder befremdeten.

Erzählerisch fühlt man sich im Buch einfach wohl. Die Geschichte ist solide aufgebaut, zeichnet ein sehr schönes Bildvon Paris, ist aber insgesamt sehr vorhersehbar im Verlauf und konnte mich kaum überraschen. Trotzdem hatte ich schöne und kurzweilige Lesestunden mit dem Buch und kann es jedem Liebhaber von Büchern über Bücher gerne empfehlen.

 

Fazit:

Mein zauberhafter Buchladen am Ufer der Seine ist ein kurzweiliger, etwas vorhersehbarer, aber sehr charmanter Roman über Bücher und Buchhandlungen, der sehr viel Pariser Flair verströmt.

Von mir gibt es 4 von 5 Punkten.

 

Preis

Klappenbroschur: 14,00 Euro

 

Verlag: Rütten & Loening
ISBN: 978-3-352-00897-9
Seitenzahl: 320
Übersetzer: Annette Hahn

Quelle: http://www.aufbau-verlag.de/index.php/mein-zauberhafter-buchladen-am-ufer-der-seine.html

Vielen Dank an den Aufbau Verlag für das Rezensionsexemplar.
Advertisements

2 Gedanken zu “Raisin, Rebecca: Mein zauberhafter Buchladen am Ufer der Seine

  1. Hallo Vanessa,
    ich habe vorhin auch meine Rezi zum Buch eingestellt und habe ebenfalls 4 Sterne vergeben. Man weiß ja ungefähr, was einem erwartet, trotzdem konnte mich die Autorin noch überraschen. Gefallen hat mir, dass hier keine Liebesgeschichte im Vordergrund stand und das Falir von Paris wirklich schön eingefangen wurde.
    Liebe Grüße
    Martina

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s