Fans on Tour – Game of Thrones – Vom Buch zum Serienkult

14859745_1179077862152499_1267902935159793111_o

Vom Buch zum Serienkult

Herzlich willkommen zu Tag 10 unserer Fantour zu Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer. Gestern hat euch Annett Winterfell vorgestellt, heute erzähle ich euch ein wenig über den Serienkult 🙂

Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, wie ich im Jahre 2012, ich war gerade mit meinem zweiten Kind schwanger, die Fernseh-Zeitung aufschlug und mir die ersten Bilder einer neuen Fantasy-Serie entgegen sprangen. Von der Buchserie „Das Lied von Eis und Feuer“ hatte ich bis dahin zwar noch nichts gehört, Bildungslücken schließe ich aber immer gerne und bereitwillig. Und da mein Mann und ich Fantasy-Filme lieben und auch gerne gute Serien schauen, stand für uns fest: Da schauen wir mal rein. Letztendlich musste ich damals aber alleine reinschauen, zumindestens in die ersten Folgen, da der Göttergatte terminlich verhindert war. Doch wir waren beide gebannt und konnten es kaum erwarten, bis es weiter ging und fiebern auch jetzt schon der nächsten Staffel entgegen.
Wenigstens konnte ich bis Band 5 schon auf die Bücher zurückgreifen um meine Neugier zu befriedigen, denn ich gehöre zu den Menschen, die es sich nicht nehmen lassen, die Buchvorlage zu lesen, wenn sie eine gute Verfilmung gesehen habe. Damit hatte ich meinem Mann also zeitweise etwas voraus 😉

So aktuell Game of Thrones im ersten Moment wirkt, ist die Geschichte doch schon recht alt und das Buch erschien bereits 1996, wie ihr bereits bei Alexandra nachlesen konntet (hier gehts zum Beitrag). In Fantasy-Kreisen war diese Buchreihe also keine Unbekannte, als der amerikanische Sender HBO 2007 beschloss, die komplexe Welt von Westeros filmisch umzusetzen. Dank Filmen wie Der Herr der Ringe war Fantasy mittlerweile salonfähig und George R.R. Martins Mammutwerk prädestiniert, um als Serie umgesetzt zu werden. Am 17. April 2011 flimmerte dann Game of Thrones über die amerikanischen Bildschirme, ab dem 02. November 2011 dann auch über die deutschen Pay-TV Kanäle. Und damit fing der Erfolg und der Kult um die Welt von Westeros an. Sätze wie „Valar Morgulis – All men must die“ oder „Der Winter naht“ gehören mittlerweile zum festen Sprachgebrauch und sind auch über die Fan-Welt hinaus bekannt. Selbst in Sitcoms wird die Serie immer wieder gerne aufgegriffen, wie z. B. bei The Big-Bang-Theorie, wo sich auch Penny ein Fan dieser Serie outet.

Ein großer Teil des Erfolgs der Serie geht wohl auch darauf zurück, dass entgegen anderer Fantasy-Filme und -Bücher, die Magie eine nicht so große Bedeutung hat und der Fokus auf den Figuren, den Intrigen und Machtgeflechten liegt, womit man eine viel breitere Masse an Zuschauern anspricht. Der Produzent schlug seinerzeit eher scherzhaft den Slogan „Die Sopranos im Mittelalter“ vor, wobei er damit gar nicht so falsch liegt. Denn auch die Sopranos haben damals die Zuschauer gefesselt und begeistert mit ihrer intrigengefüllten Handlung. Auch der Überraschungseffekt ist eindeutig ein kultverdächtiges Element in der Serie, denn der Begriff „Valar Morgulis“ ist hier Programm und keine Hautfigur sich seiner Rolle sicher. Ich kenne kaum eine andere Serie, die so unberechenbar ist, was die Sterblichkeit seiner Protagonisten betrifft. Somit steht in jeder neuen Staffel die bange Frage der Fans, wer wohl als nächstes sterben wird…

Ein weiteres Element für den Erfolg der Serie ist auch die geradlinige, ungeschönte Darstellung der Kampfszenen, egal ob im Zweikampf oder in der Schlacht, sowie die sehr körperlichen Sex-Szenen, die man in dieser Form so bisher noch in keiner anderen Fantasy-Serie finden konnte. Das trifft einen Nerv, nicht zuletzt auch wegen der Derbheit der Darstellung und Sprache. Und es regt bei einigen auch die Neugier an, ob es im Buch auch so drastisch zugeht. Doch Vergleiche von Buch zu Serie werde ich heute keine ziehen. Die erfahrt ihr an einem anderen Tag 😉

Natürlich gehört zu einer kultigen Serie auch jede Menge Merchandise, um das Herz der großen und kleinen Fans zu erfreuen. Auch das hat heutzutage auch einen großen Einfluss auf den Kult einer Serie und neben den Büchern gibt es unheimlich viele Bücher, Figuren, Schwerter, Schmuck oder Kleidung, um nur einiges davon zu nennen.
Ein paar wundervolle Fanprodukte gibt es hier auf dieser Tour zu gewinnen. Dafür müsst ihr nur die heutige Frage im Kommentar beantworten, schon seid ihr im Lostopf.

Morgen geht es dann weiter bei Lena, die euch mehr über die Nachtwache erzählen wird.


Gewinnspielfrage:

Buch oder Serie, wie seid ihr auf Game of Thrones aufmerksam geworden? Kanntet ihr die Bücher oder seid ihr erst über das Fernsehformat auf die Reihe aufmerksam geworden? Wir freuen uns schon auf eure ausführliche Antwort 😀


Gewinne
1x Jon Snows Schwert “Longclaw” (Dekoschwert)
1x Funko Brienne of Tarth
1x Funko Jon Snow
1x Funko Nachtkönig
1x Funko Jamie Lennister mit goldener Hand
1x Funko Daenerys Targaryen mit blauem Kleid

1x Das Lied von Eis und Feuer Band 1-10 in Print

1x Das Lied von Eis und Feuer Band 1-10 als E-Book (epub)

4 x je einen “Game of Thrones” Kalender 2017
1x A Game of Thrones – Das offizielle Kochbuch
1x From the Sands of Dorne – Eine Ergänzung zu A Game of Thrones – Das offizielle Kochbuch
1x Living Language: Dothraki

2 x je ein Buch “Game of Thrones – Die Adelshäuser von Westeros Staffel 1-5
1x je ein Buch “Shame of Thrones – Das Leid von Eis und Feuer – Der Winter
plagt
Game of Thrones Grapic Novel 1-4 (Gesamtpreis)
Game of Thrones – Die offizielle Poster Kollektion

7 x je ein Buch “Game of Scones – Back dir den Wolf”
1x Game of Thrones Tasse “Nachtwache”

Eine Themenkette von Elas Schmuckkästchen

Eine Themenkette von Elas Schmuckkästchen

Um in den Lostopf für diese tollen Preise zu wandern, beantwortet die täglichen Tagesfragen der einzelnen Blogger. Pro beantwortete Frage bekommt Ihr ein Los. Eine Bewerbung ist bis einschließlich 01.12.2016 möglich. Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 04.12.2016 auf http://www.netzwerk-agentur.bookmark.de.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Extra Verlosung

Unter allen Bloggern, die am 12./13.11.2016 einen Artikel zu Game of Thrones veröffentlichen und mit folgendem Hashtag posten #fansofthrones verlosen wir :

Es sollten keine Themen genutzt werden, die schon in der Blogtour aufgegriffen wurden.
Einen Überblick bekommt ihr hier: Tourplan
Die Gewinner werden ebenfalls am 04.12.2016 bekannt gegeben

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Advertisements

64 Gedanken zu “Fans on Tour – Game of Thrones – Vom Buch zum Serienkult

  1. Ich bin durch meine Tochter auf die Serie und die Bücher aufmerksam geworden – wobei ich zuerst die Serie gesehen habe und ich bereue keine einzige Sekunde – toll gemacht und ich kann den Hype total verstehen 😀

    Lg
    Karin alias Engelwelten

  2. Hallo,

    ich bin ehrlich: Ich kenne die Bücher noch nicht. Sie stehen ungelesen bei mir zu Hause im Regal und warten darauf gelesen zu werden. Ich ärgere mich immer noch, dass ich noch nicht dazu gekommen bin. Aber ich schaue gerade die 6. Staffel und danach werde ich auf jeden Fall das lesen beginnen. Ich bin also durch die Serie auf die Reihe aufmerksam geworden, aber schon allein diese lässt mein Herz höher schlagen. Ich hoffe die Bücher sind genauso toll, wenn nicht sogar besser. 🙂

    LG Lena

  3. Ein toller Beitrag! Bei mir war es ganz klar die Serie, die ich als erstes mit einem Freund angefangen habe, zu gucken. Mein Mann kann sich leider gar nicht für Fantasy begeistern, abet mittlerweile gucke ich die Serie sogar nochmal mit meiner Mama. Wir sind bei Staffel 3. 😉 Die Bücher interessieren mich nach wie vor, Band 1 ist vor einer Woche bei mir eingezogen, aber noch ungelesen.
    Liebe Grüße, Eva

  4. Hallo,
    ich bin erst durch die Serie auf GoT aufmerksam geworden. Ich muss auch gestehen, dass ich mich noch um die dicken Bücher drücke.

    Alles Liebe
    Sophie

  5. Hi,

    also ich kannte die Buchreihe nicht, ich habe mit der TV-Serie begonnen. Die Bücher bin ich bislang noch nicht angegangen, was aber eigentlich nur daran liegt, dass sie stellenweise doch ziemlich von der Serie abweichen. Aber gelesen werden sie definitiv, dafür begeistert mich GoT zu sehr 😉

    LG
    Jacqueline

  6. Hallöchen 🙂

    Also ich hatte die Buchreihe lange auf der Wunschliste, war aber etwas abgeschreckt wegen der Menge an Bände. Ich liebe zwar gute Fantasy, aber meist vergeht mir der Spass nach einer gewissen Zeit und ich will was Neues lesen. Als die TV-Serie dann anlief, war für mich klar: muss ich schauen! Erstkontakt war also eher die TV-Serie. Aber die Bücher werde ich – wenn es mir die Zeit erlaubt – irgendwann auch noch lesen.

    Liebe Grüsse
    Katy

  7. Bin durch den allgemeinen Hype auf die Serie aufmerksam geworden und hab dann beschlossen, dass mich ich als Fantasy Fan auch damit befassen will. Weil ich ein großer Bücherfan bin und ich bei den allermeisten Buchverfilmungen auch zuerst die Bücher gelesen habe, hab ich das hier auch so gemacht. Hab mir also die Bücher durchgelesen und immer im Anschluss daran die entsprechende Staffel geguckt – wobei es zu dem Zeitpunkt nur 3 gab. Bin also quasi auf beides gleichzeitig aufmerksam geworden, hab aber die Bücher zuerst gelesen.

    lg Benni

  8. Hey,
    ich hatte die Bücher schon länger immer in der Bücherei gesehen. Irgendwann habe ich mir Teil 1 ausgeliehen und dann erst gemerkt, dass es sich um GoT handelt. Die Serie hatte ich bis dahin nicht wirklich beachtet und hätte sie ohne die Bücher auch nicht geschaut 🙂
    Umso mehr freue ich mich,denn die Bücher sind einfach genial!
    Liebe Grüße
    Lisi

  9. Meine beste Freundin las die Bücher und fand es nach dem ersten Band schon langwierig, was mich davon abhielt die Bücher zu lesen.
    Jedoch bin ich durch meinen Freund animiert worden die Serie anzugucken und nun bin ich wirklich begeistert und fiebere mit.

    Liebe Grüße
    Anne

  10. Guten abend
    Ich bin zuerst auf die Serie gestoßen.
    Alle haben immer so von der Serie geschwärmt.
    Da musste ich einfach rein schauen.
    Die Bücher werde ich aufjedenfall auch noch lesen 😁.
    Lg Kathrin

  11. Ein Freund hat mir vor ein paar Jahren die Bücher empfohlen. Und dann habe ich mir die ersten 3 Bücher in den Sommerferien reingezogen. Und ich bin bekennender Fan der Serie und habe von ihr schon die ersten 4 Staffeln gesehen. Ich hänge zwar Zeitlich immer etwas hinterher aber GoT ist und bleibt einer meiner Lieblingsserien.

  12. Hey, danke für deinen tollen Beitrag 🙂
    Also ich kannte die Bücher schon vom Hören her. Woher kann ich gar nicht mal genau sagen 🙂 Ein Freund von mir war sofort ein riesen Fan, von dem ich mir dann die ersten Bände ausgeliehen habe, um in die Reihe reinzuschnuppern 🙂
    Als dann die Filme kamen, war ich noch mehr Feuer und Flamme 🙂

    Liebe Grüße
    Ann-Sophie Schnitzler

  13. Morgeeeen!
    Ich bin zum ersten mal auf die Bücher aufmerksam geworden, als es die Serie noch nicht gab, hatte aber nie wirklich den Zug sie zu lesen.
    Dann habe ich mir Ende 2012 (glaube ich zumindest) den Englischen Schuber mit Band 1-5 bestellt. Der stand zunächst unangetastet im Regal. Nach mehreren Anläufen, bei denen ich nicht reinkam, aber doch unbedigt das Buch lesen wollte, habeich dann die erste Staffel gekauft und angeschaut. Das war glaube ich Anfang 2014.

    Danach viel mir der Einstieg wirklich leichter und ich habe etwa 1.300 der englischen Seiten mehr oder weniger am Stück weggelesen. Dann hat mich leider wieder die Lust (und Zeit!) verlassen. Im Oktober habe ich deswegen jetzt begonnen die Hörbücher zu hören.

    Die Serie will ich erst weiterschauen, wenn ich die Bücher gelesen bzw. gehört habe.

    LG, Insi

  14. Guten Abend =)

    Bei mir waren es die Bücher. Das erste Buch habe ich kurz bevor die Serie anfing gekauft. Ich glaube es war ein halbes Jahr davor. Ich habe die Bücher verschlungen und war mit diesen immer vor der Handlung der Serie.
    Deshalb war ich auch mehrfach echt sauer, wenn dann Handlungen in der Serie anders waren. Es gibt sogar Szenen, die ich mir bis heute nicht angeschaut habe, weil sie ja im Buch auch nicht vorkommen.

    LG Corinna

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s