Monatsrückblick Oktober 2016

Monatsrückblick

Wie jeden Monat könnte ich an diese Stelle schreiben, dass die Zeit ja viel zu schnell vergeht. Tut sie ja auch und es geht mit riesen Schritten nun auf die Weihnachtszeit zu, trotzdem war der Oktober ein betriebsamer Monat gewesen. Neben den Herbstferien, die mein Sohn zum ersten Mal hatte, und für mich in der ersten Woche viel Stress und Fahrerei. Und in der zweiten Woche stand dann die Frankfurter Buchmesse an. Diesmal bin ich bereits dienstags angereist und samstagmittags ging es dann heim. Es war schön, aber auch sehr anstrengend. Trotzdem wollte ich die Zeit dort nicht missen und ich habe mich über jede neue Bekanntschaft und jedes Wiedersehen gefreut.

Lesetechnisch ist der Oktober bunt und durchmischt ausgefallen. Und es sind dann insgesamt doch noch mehr Bücher geworden, als ich ursprünglich gedacht habe.

20161101_105007.jpg

Mit Lebensgeister von Banana Yoshimoto hatte ich z. B. richtig schöne Lesestunden. Zur Rezension geht es hier. Aber auch der neue Antoine Laurain Das Bild aus meinem Traum und Nicolas Barreaus Das Café der kleinen Wunder zählen zu meinen gern gelesenen Oktoberbüchern.

20161101_105426.jpg

Mysteriös und anspruchsvoll ging es in Das Geheimnis der verlorenen Zeit zu. Die Rezensions dazu folgt in Kürze. Mit Das Flüstern der Schatten habe ich dann eine Reise nach China und Hongkong gewagt. Und Elizabeth Strout hat mit Die Unvollkommenheit der Liebe ein schönes Buch über das Thema Liebe geschrieben.

20161101_105123.jpg

Der neue Roman von Samantha Young hat mich mit The Real Thing leider ein wenig enttäuscht, ebenso wie Alles, was vielleicht für immer ist. Da waren meine Erwartungen an die Bücher wohl zu hoch. Besser unterhalten hat mich da Begin Again von Mona Kasten, was zwar eine typische New Adult Geschichte war, die aber richtig schön erzählt wurde. Die Rezension dazu folgt ebenfalls in Kürze.

20161101_105509.jpg

Auch ein Kinderbuch wurde im Oktober von den Jungs und mir gelesen. Luna und Katzenbär Karlo haben tatsächlich schon ihr drittes Abenteuer! Viel zu lange schon hat Tief im Land darauf gewartet, gelesen zu werden, eigentlich schade, denn das Buch ist perfekt zum Abschalten und den Alltag hinter sich lassen. Zu beiden Büchern folgen die Rezensionen in Kürze. Alte Schule war ein Hörbuch, das mich im Oktober begleitet und begeistert hat. Toll erzählt, spannend umgesetzt und mit einem sehr liebenswerten Helden.

20161101_105328.jpg

Ja, und auch drei Jugendbücher habe ich gelesen. Jennifer Esteps Black Blade Reihe hat sein Finale gefunden und das konnte und wollte ich mir nicht entgehen lassen. Da dies meine ersten Bücher der Autorin waren, kann ich keine Vergleiche zu ihren anderen Werken ziehen, mir hat die Reihe aber sehr gut gefallen und ich werde sie in guter Erinnerung behalten. Auch mit Amy Ewings Das Juwel – Die weiße Rose habe ich einen zweiten Teil einer Reihe gelesen. Das Buch hat mir grundsätzlich gefallen, kam aber nicht ganz an den ersten Band heran. Und Cecelia Ahern hat mich mit Flawed: Wie perfekt willst du sein? richtig überrascht. Das Buch ist klug konstruiert und weist eine Geschichte auf, die sehr gut durchdacht ist und sich definitiv von anderen Dystopien abhebt.

Cecelia Ahern durfte ich übrigens auch persönlich treffen in einem kleinen, aber feinen Meet & Greet, zusammen mit ein paar anderen Bloggern: Hannah & Ingrid von Buchsichten, Sabrina von den Bookwives, Kate von Kates Leselounge und Arndt von AstroLibrium.

Bild von Hannah Eßer

Bild von Hannah Eßer


Soviel also zu meinem Lesemonat Oktober. Wie schon gesagt, der Monat war anstrengend aber auch schön. Im November geht es dann so langsam auf die weihnachtlichen Bücher zu und es sind ein paar kleine Überraschungen hier geplant. Ich freue mich schon darauf 🙂

Wie war denn euer Oktober?

Vanessa

Advertisements

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s