Weigelt, Udo: Luna und der Katzenbär vertragen sich wieder (Kinderbuch)

Rezension Udo Weigelt – Luna und der Katzenbär vertragen sich wieder

 

Klappentext:

Umziehen macht ganz schön viel Arbeit, findet Luna und auspacken sowieso. Als Karlo daher vorschlägt, dass Luna doch einfach sein Baumhaus einrichten soll und er dafür ihr Zimmer, ist sie sofort dabei. Mit Begeisterung stürzen sich die beiden in ihre neue Aufgabe. Doch wie groß ist die Enttäuschung, als sie ihre Zimmer betreten und feststellen, dass Luna von nun an in einer Hängematte schlafen soll und Karlo in einem rosa (Alp-)traum. Doch nicht nur das. Seine geliebte Kuscheldecke ist in der Waschmaschine auf Waschlappengröße zusammengeschrumpft … Karlo kommen die Tränen. Wird der kleine Katzenbär Luna das verzeihen können?

Luna und der Katzenbaer vertragen sich wieder von Udo Weigelt

Meinung:

Auch im zweiten Band erleben Luna und Karlo Katzenbär wieder einiges. Schließlich gilt es, sich im neuen Zuhause einzurichten. Da das viel Arbeit macht, schlägt Karlo vor, Lunas Zimmer einzurichten. Luna wird dann im Gegenzug Karlos Baumhaus wohnlich machen. Doch die eigenen Vorlieben stoßen nicht immer auf Gegenliebe und dann hat Luna ausgerechnet noch Karlos Schmusedecke einlaufen lassen. Ob Karlo ihr das je verzeihen kann?

Wieder einmal hat es sehr viel Spaß gemacht, gemeinsam mit den Kindern Karlos und Lunas Gefühlswelt zu erkunden. Denn turbulent geht es auch in diesem Buch zu und Luna muss sich mit den verschiedensten Gefühlen auseinandersetzen: Vorfreude, Scham und Angst sind einige davon. Udo Weigelt hat es auch diesmal geschafft, diese altersgerecht umzusetzen, so dass sich Kinder sehr gut in Luna und Karlo hineinversetzen können. Karlos Ärger wegen der eingelaufenen Decke konnte mein älterer Sohn sehr gut nachvollziehen. Udo Weigelt zeigt seinen jungen Lesern aber auch, wie wichtig verzeihen und Verständnis sind.

Sprachlich ist das Buch wieder altersgerecht ausgelegt und die vielen Seiten lassen sich wunderbar flüssig lesen. Die liebevollen Illustrationen von Joelle Tourlonias begeistern nicht nur die Augen der Kinder, sondern auch die der Erwachsenen, und es gibt einiges zu entdecken im Buch. Die Geschichte ist abwechslungsreich, so dass bei den jüngeren Zuhörern auch keine Langeweile aufkommt und diese gerne zuhören und kommentieren.

Vielen Dank an den cbj Verlag für das Rezensionsexemplar.

 

Fazit:

Ach der zweite Band von Luna und der Katzenbär widmet sich wieder altersgerechten Themen, deren Konflikte der Altersgruppe passend gelöst werden. Wunderschön illustriert und abwechslungsreich erzählt, macht das zweite Abenteuer der zwei Freunde wieder viel Spaß und lädt zum Vorlesen und Erörtern ein.

Von uns gibt es 5 von 5 Punkten.

5 Punkte

 

Quelle: http://www.randomhouse.de/Buch/Luna-und-der-Katzenbaer-vertragen-sich-wieder/Udo-Weigelt/cbj/e493099.rhd

 

Preis

Gebunden: 9,99 Euro
eBook: 8,99 Euro

 

Verlag: cbj Verlag
ISBN: 978-3-570-17299-5
Seitenzahl: 80
Illustrationen: Joëlle Tourlonias

 

Die Reihe im Überblick:

Luna und der Katzenbär

Luna und der Katzenbär vertragen sich wieder
Luna und der Katzenbär – Ein magischer Ausflug (erscheint im Oktober 2016)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Weigelt, Udo: Luna und der Katzenbär vertragen sich wieder (Kinderbuch)

  1. Pingback: Weigelt, Udo: Luna und der Katzenbär – Ein magischer Ausflug (Kinderbuch) | Vanessas Bücherecke

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s