Biller, Maxim: Biografie

Rezension Maxim Biller – Biographie

 

Klappentext

Der jüdische Schriftsteller Soli Karubiner muss Deutschland verlassen, nachdem er in einer Sauna einen Skandal verursacht hat und ein deutscher Jungautor droht, das dabei aufgezeichnete Überwachungsvideo online zu stellen. Gleichzeitig taucht im Internet ein anderes Video auf: Es zeigt Soli Karubiners besten Freund Noah Forlani, den Hamburger Millionärssohn, der im Sudan von einer Islamistengruppe entführt  wurde. Soli Karubiner und Noah Forlani sind nicht die einzigen Figuren dieses epochalen Romans, deren Leben in Unordnung gerät. Da ist Tal >>The Selfhater<< Shmelnyk, der israelische Elitesoldat , Friedenskämpfer und Mossad-Spion , da sind Schloimel Forlani, Noahs weiser Gangstervater, und Solis Vater Wowa, der russisch-jüdische  Ex-Kommunist , der ganz allein den Sturz des Kommunismus im Jahr 1989 herbeigeführt hat .Und da sind natürlich die Frauen:  Die schöne, traurige Natascha Rubinstein , die mal Noah liebt, mal Soli; die perverse Ethel , die keine Jüdin mehr sein will ; und die Familien-Tyrannin  Merav , Noahs klammernde  Ehefrau , die sich von Noah nicht trennen will ,weshalb er schließlich zu einem großen, verrückten Fluchtplan greift . Sie alle tragen die Schmerzen und Sehnsüchte des 20. Jahrhunderts in sich, von dem noch nie ein Autor so faszinierend, kurzweilig und Pointen reich erzählt hat wie Maxim Biller in seinem Opus Magnum.

Biografie

 

Meine Meinung

Zu Beginn des Romans erzählt Soli Karubiner von seinem besten Freund  Noah Forlani und dessen Erlebnissen  auf einer Party in Berlin. Im weiteren Verlauf des Romans erfährt der Leser im Wechsel  mal Episoden aus der Vergangenheit der beiden, aber auch aus der Gegenwart. Soli beschreibt nicht nur das Leben Noahs aus seiner Sicht, sondern auch das der Menschen, die den beiden in ihrem Leben begegnen. Ob es die Familien der beiden sind oder Hollywoodschauspieler,  Schriftsteller, Mafiabosse, kleine und große Gauner aber auch die Geliebten der beiden. Ihre Charaktere werden in Geschichten und Dialogen verdeutlicht.

Ich habe überlegt, wie der Inhalt des Romans am besten zusammengefasst werden kann, und bin zu dem Schluss gekommen, es nicht zu tun. Dieses Werk ist so komplex und vielschichtig, das man mit einer Zusammenfassung den vielen Facetten nicht gerecht werden kann.

Der Schreibstil hat mir anfangs etwas Probleme bereitet. Der Wechsel zwischen Dialogen und Text, Aufzählungen, jiddischen Ausdrücken, Themen aus der Vergangenheit und Gegenwart  und den vielen Charakteren sind gewöhnungsbedürftig. Hilfreich ist eine Auflistung der wichtigsten Personen mit Kurzbeschreibungen.

 

Mein Fazit

Dieses Buch kann ich jedem empfehlen, der gerne in vielen Geschichten schwelgt. Außerdem werde ich dieses Buch auf jeden Fall  nochmal lesen. Es gibt so viele  Feinheiten, sowohl in inhaltlicher als auch sprachlicher Hinsicht, die man beim einmaligen lesen nicht alle entdecken kann.

Einen Kritikpunkt habe ich dennoch. Die Häufigkeit und Ausdrucksweise  (sehr derb und wenig  Niveau)  der sexuellen Ansichten und Praktiken finde ich persönlich nicht so gut. Obwohl genau dieser Punkt, aber auch die oft einfließende Ironie, Exzentrik und übertriebene Darstellungen die Gedankenwelt unserer  Zeit  teilweise gut wiederspiegelt.

Katharina

 

Quelle: http://www.kiwi-verlag.de/buch/biografie/978-3-462-31548-6/

 

Preis

Gebunden: 29,99 Euro
eBook: 24,99 Euro

 

Verlag: Kiepenheuer & Witsch Verlag
ISBN: 978-3-462-31548-6
Seitenzahl: 896

Advertisements

Ein Gedanke zu “Biller, Maxim: Biografie

  1. Liebe Katharina,

    ich glaube, Du bist die einzige mir bekannte Person, die dieses Werk gelesen hat.
    Hut ab und danke für Deine Besprechung.

    Viele Grüße,
    Friederike

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s