Andrews, Mary Kay: Mit Liebe gewürzt

Rezension Mary Kay Andrews – Mit Liebe gewürzt

 

Inhalt aus dem Klappentext:

Gina Foxton hat sich gerade als Fernsehköchin eines regionalen Senders einen Namen gemacht, als ihre Welt zusammenbricht. Erst erwischt sie ihren Produzenten und Lebenspartner in flagranti, dann eröffnet ihr dieser, dass ihre Sendung abgesetzt werden soll.
Nicht mit ihr! Mit Tränen in den Augen beschließt Gina, dass sie es jetzt erst recht allen beweisen muss. Sie will den Sprung ins nationale Fernsehen wagen. Dafür muss sie jedoch an Tate Moody vorbei, der die Kochszene mit genialen Rezepten, seiner frischen Art und einem sexy Lächeln dominiert. Dem Angeber werde ich es zeigen, denkt Gina und nimmt die Herausforderung zu einem Kochwettbewerb der Superlative an. Wenn sie nur nicht bei jeder Begegnung mit Tate den Kopf verlieren und die falschen Zutaten in den Kochtopf schütten würde …

Mit Liebe gewürtz

Meinung:

Hach, wie habe ich mich gefreut: Endlich ein neuer Roman von Mary Kay Andrews. Kein Wunder, dass das Buch nicht lange auf dem SuB rumlag und schleunigst von mir gelesen wurde.

In diesem Roman begleiten wir Gina Foxton. Diese arbeitet ist Fernsehköchin eines regionalen Senders in Georgia. Leider steht ihre Sendung vor dem Aus, denn dank ihres werten Freundes und künftigen Ex Scott, wurde die Sendung abgesetzt, da der Sponsor abgesprungen ist. Scott konnte nämlich nicht die Finger von der Tochter des Sponsors lassen und ist Gina fremdgegangen. Ein Glück aber für sie, dass sich der Cooking Channel für Ginas Show interessiert. Das könnte ihr Sprungbrett ins nationale Fernsehen werden. Leider ist sie nicht die einzige, für die der Sender sich interessiert. Auch Tate Moody, der Outdoor-Koch, wird als nächster Kochstar für den Kanal gehandelt. Kurzerhand beschließt der Sender, die beiden in einem Wettbewerb gegeneinander antreten zu lassen.

Normalerweise bin ich immer wie verzaubert von Mary Kay Andrews Heldinnen, aber mit Gina konnte ich diesmal wenig anfangen. Sie blieb mir zu blass, ihre Hintergründe kommen so nichtssagend rüber und überhaupt versprüht ihre kleine Schwester Lisa viel mehr Esprit als Gina. Im Verlauf der Geschichte wurde es zwar etwas besser, aber erst gegen Ende des Romans hat Gina mal endlich „den Hintern hoch bekommen“. Tate ist zwar etwas zugänglicher als Figur wie Gina, aber auch er hat mich nicht so mitreißen können, wie ich es sonst so gewohnt bin von Mary Kays Charakteren. Heimliche Stars in diesem Buch sind auf jeden Fall Lisa, Ginas kleine Schwester, und Moonpie, Tates Hund 😉

Die Geschichte selber braucht auch relativ lange, bis sie Fahrt aufnimmt. So dauert es z. B. fast das halbe Buch lang, bis die beiden endlich im Wettkampf gegeneinander antreten. Dafür gibt es aber die eine oder andere lustige Szene zwischen ihnen, die die langatmige Story etwas auflockern und mich letztendlich bei der Stange halten konnten. Das Buch verfolgt altbekannte Schemen und lediglich die Einblicke in die amerikanische Fernsehwelt bieten hier etwas Abwechslung. Der Schreibstil ist wie gewohnt eingängig, durch die erwähnten Längen im Handlungsverlauf kann dieser aber diesmal nicht ganz überzeugen. Erzählt wird die Geschichte in der dritten Person und die Sichtweise wechselt zwischen Gina und Tate. Die Kapitel sind moderat lang, nach der Hälfte des Buches wird es aber spannender und unterhaltsamer, so dass man besser durch kommt.

 

Fazit:

Mit Liebe gewürzt ist nett, leider aber nicht Mary Kay Andrews bestes Buch. Ihre Protagonisten konnten mich leider nur wenig ansprechen und auch die Handlung hat mir viel zu lange gedauert, bis sie spannend wurde. Einzig die Einblicke ins Showbusiness haben mir sehr gut gefallen.

Von mir gibt es knapp 3 von 5 Punkten.

 

Quelle: http://www.fischerverlage.de/buch/mit_liebe_gewuerzt/9783596031962

 

Preis

Taschenbuch: 9,99 Euro

eBook: 9,99 Euro

 

ISBN: 978-3-596-03196-2

Seitenzahl: 512

Übersetzer: Lena Kraus

Advertisements

Ein Gedanke zu “Andrews, Mary Kay: Mit Liebe gewürzt

  1. Pingback: Monatsrückblick Januar 2016 | Vanessas Bücherecke

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s