Singh, Nalini: Rock Kiss – Eine Nacht ist nicht genug

Rezension Nalini Singh – Rock Kiss: Eine Nacht ist nicht genug

 

Inhalt aus dem Klappentext:

In ihrer Kindheit stand Molly Webster wegen eines hässlichen Skandals ständig im Fokus der Medien. Seither hat sie sich geschworen, ein unauffälliges Leben zu führen. Doch dann begegnet ihr der Rockstar Zachary Fox, dessen verführerische Stimme und sinnliche Berührung ihr tief unter die Haut gehen. Ein One-Night-Stand – mehr sollte es nicht sein. Aber Molly merkt schnell, dass eine einzige Nacht mit Fox niemals genug für sie ist.

Rock Kiss

Meinung:

Wer meinen Blog schon länger kennt hat bestimmt schon mitbekommen, dass ich ein großer Fan von Nalini Singh bin. Schon als die Autorin letztes Jahr ihre Rockstar Reihe letztes Jahr ankündigte hoffte ich, dass ihr deutscher Stammverlag möglichst schnell an die Übersetzung geht. Meine Gebete wurden erhört und bereits im Sommer entdeckte ich die Serie in der Vorschau bei Egmont Lyx. Nicht lange nach Erscheinen zog dieses Buch nun bei mir ein und ich wollte nur mal kurz reinlesen, wie die Geschichte so beginnt. Von wegen kurz reinlesen, ich blieb an dem Buch hängen…

Nalini Singh startet schnell mit der Handlung und wirft uns Leser direkt ins Geschehen. Der Sänger Zachery Fox trifft auf einer Party die Bibliothekarin Molly und fühlt sich direkt zu ihr hingezogen. Molly ist eigentlich nur deshalb auf der Party, weil ihre Schwester Thea die Band managed und sie eingeladen hat. Sie schwärmt schon lange für Fox, weiß aber, wie unrealistisch eine Begegnung mit dem berühmten Sänger ist, von einer intimen Begegnung gar nicht zu sprechen. Umso überraschter ist sie, dass Fox ihr nachstellt. Es kommt, wie es kommen muss: beide landen im Bett. Molly geht von einer kurzfristigen Affäre aus, doch Fox will mehr und entpuppt sich als sehr anhänglich. Molly jedoch zögert, mehr aus ihrem Verhältnis zu machen, denn sie hat sehr schlechte Erfahrungen mit Medien und Presse gemacht und möchte eigentlich nie wieder im Fokus dieser stehen.

Nalinis Protagonisten haben mich auch diesmal nicht enttäuscht. Die weibliche Hauptfigur Molly ist einfach nur süß, lieb und nett. Ich mochte sie auf Anhieb, auch wenn mich ihre zaghafte Art manchmal ein klein wenig genervt hat. Fox wird natürlich als absoluter Blickfang und Hottie beschrieben, aber auch er war mir sehr sympathisch und aufgrund seiner Hintergrundgeschichte wirkte er nicht abgehoben. Gut gefallen hat mir hier, dass die jeweiligen Vergangenheiten der Hauptfiguren zwar prägend waren, sie aber nicht zu dauerleidenden Figuren dadurch wurden, sondern einfach ein bisschen vorsichtiger und bedachter agieren. Auch die Nebenfiguren machen direkt Neugierig und man kann erste Vermutungen über die folgenden Pärchen für die nächsten Romane anstellen.

Erzählt wird der Roman in der dritten Person, der Blickwinkel wechselt zwischen Molly und Fox. Die Kapitel sind moderat lang und lassen sich, auch aufgrund von Nalini Singhs schönem Schreibstil, flüssig und angenehm lesen.

Ganz ohne Klischees kommt das Buch zwar nicht aus, aber seid ehrlich, bei so einer Geschichte ist es einem relativ egal, denn der Roman hat mich sehr gut romantisch und prickelnd unterhalten. Die erotischen Szenen hätten zwar vielleicht nicht ganz so zahlreich im Buch erscheinen müssen, aber das Gesamtpaket war stimmig und der Blick hinter die Kulissen hat mir gut gefallen.

 

Fazit:

Auch mit ihrer neuen Reihe, die diesmal abseits der Fantasywege führt, kann mich Nalini Singh wieder für sich gewinnen. Rock Kiss bietet eine unterhaltsame, prickelnde Romanze, die einfach ein paar schöne Lesestunden bereitet und mit sympathischen Protagonisten punktet.

Von mir gibt es 4,5 von 5 Punkten.

 

Quelle: http://www.egmont-lyx.de/buch/rock-kiss-eine-nacht-ist-nicht-genug/

 

Preis

Klappenbroschur: 9,99 Euro

eBook: 8,99 Euro

 

ISBN: 978-3-8025-9925-5

Seitenzahl: 448

Übersetzer: Patricia Woitynek

 

Die Serie im Überblick soweit bekannt:

Rock Kiss – Eine Nacht ist nicht genug

Rock Kiss – Du bis alles für mich (Novelle)

Rock Kiss – Ich berausche mich an dir (Erscheint im Januar 2016)

Rock Kiss – Ich will alles von dir (Erscheint im Juli 2016)

Advertisements

2 Gedanken zu “Singh, Nalini: Rock Kiss – Eine Nacht ist nicht genug

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s