Neuzugänge #1 Oktober 2015

Hallo ihr Lieben,

der Oktober ist schon etwas vorangeschritten und natürlich sind zwischenzeitlich wieder einige tolle neue Bücher bei mit eingetroffen.

Dieser Monat ist definitiv Fantasy-lastig bei mir. Die Blausteinkriege und Blut aus Silber sind richtige High-Fantasy-Romane, auf die ich mich schon sehr gefreut habe. Auch mit Thalon, der neuen Serie von Julie Kagawa, gehts weiter in diese Richtung. Und aus dem relativ jungen Verlag Riverfield aus der Schweiz errreichten mich E.J. und das Drachenmal von Anika Oeschger und Thalam: Der Hüter Erde von Gabriele Ennemann. Ich bin schon richtig gespannt auf diese Bücher, vor allem da diese so wunderschön gestaltet sind 😀

Neben Fantasy sind aber mit Ein ganz neues Leben und Die Erbin zwei weitere Wunschbücher eingezogen, die sich eher mit ernsten Dingen beschäftigten und natürlich mit der Liebe.

Auch Hörbücher sind eingetroffen, aber ich lasse jetzt mal die Cover für sich sprechen:

wpid-2015-10-07-14.22.35.jpg.jpeg

254Anika Oeschger – E.J. und das Drachenmal

Merkwürdige Veränderungen an ihrem Körper werfen die16-jährige Emilia Jane, die sich lieber nur E. J. nennen lässt, aus der Bahn. Nachdem sie mit ihrer Familie von Schottland nach Zürich gezogen ist, hat sie sich gerade erst an das gewöhnt, was die Pubertät mit ihr anstellt. Aber ein blauer Ausfluss, wo keiner sein sollte, und Hitzewallungen, die so heiß werden können, dass ihre Bettdecke Brandflecken bekommt, sind ein ganz anderes Kaliber als Pickel und Mitesser. Als sich dann auch noch ein unerklärlicher Ausschlag über ihren ganzen Körper ausbreitet, landet sie in der Quarantänestation der Stadtklinik.
Schon bald stellt E. J. fest, dass sie eine Gezeichnete ist, Trägerin des Drachenmals, das ihr einerseits ungeahnte Fähigkeiten und Kräfte verleiht, aber gleichzeitig einen ihr unbekannten Feind aus den Tiefen einer längst vergessenen Epoche auf den Plan ruft. Das dunkle Etwas, das ihr nach dem Leben trachtet, kommt rasend schnell näher und scheint unbesiegbar zu sein …

 

269Gabriele Ennemann – Thalam: Die Hüter der Erde

Nie im Leben hätte der 15-jährige Gidion gedacht, dass er einmal ein richtiger Held sein würde. Doch als er bei einem seiner heimlichen nächtlichen Ausflüge beobachtet, wie feindliche Jäger an der Küste Thalams landen, überstürzen sich die Ereignisse. Gidion erfährt, dass er zu den Avantgarde gehört: vier Auserwählte, die sich den dunklen Mächten stellen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise in die unbekannte Unten-Welt treffen sie geheimnisvolle Wesen, die ihnen nicht immer wohlgesonnen sind. Schließlich kommt es zum entscheidenden Kampf …

 

Ein ganz neues LebenJojo Moyes – Ein ganz neues Leben

«Du hast mich mitten ins Herz getroffen, Clark. Vom ersten Tag an, an dem du mit deinen lächerlichen Klamotten hereingestapft bist. Du hast mein Leben verändert.»
Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben.

 

Zwischen Licht und FinsternisLucy Inglis – Zwischen Licht und Finsternis

London, heute. Mädchen verschwinden. Und seltsame Kreaturen tauchen auf den Straßen auf. Fast wäre die 16-jährige Lily von einem zweiköpfigen Hund getötet worden. Doch urplötzlich steht Regan vor ihr – gut aussehend, geheimnisvoll und faszinierend. Merkwürdig, dass er ihre seltene Blutgruppe kennt, aber noch merkwürdiger, dass es angeblich eine Verbindung zwischen Lily, Regan und den verschwundenen Mädchen geben soll. Von einer auf die andere Sekunde befindet sich Lily in einem Strudel aus Verbrechen und Verrat, Verschwörung und Leidenschaft, Licht und Finsternis.

 

Die Blausteinkriege 1 - Das Erbe von Berun von TS OrgelT. S. Orgel – Die Blausteinkriege: Das Erbe von Berun

Einst war es der Nabel der Welt, doch nun steht es vor dem Niedergang: das Kaiserreich Berun, gegründet auf die Schlagkraft seiner Heere und den unerbittlichen Kampf gegen die Magie des Blausteins. Als Beruns Macht schwindet, kreuzen sich die Pfade dreier Menschen – ein Mädchen, ein Schwertkämpfer und ein Spion. Keiner von ihnen ahnt, wie unauflöslich ihr Schicksal mit der Zukunft von Berun verwoben ist.
Das Zeitalter der Blausteinkriege ist angebrochen …

 

wpid-2015-10-07-14.21.51.jpg.jpeg

 

Talon - Drachenzeit von Julie KagawaJulie Kagawa – Talon: Drachenzeit

Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.

Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage …

 

U_9708_1A_LYX_SCHERBEN_DER_HOFFNUNG_14.IND10Nalini Singh – Scherben der Hoffnung

Mit pochendem Schädel und seiner mentalen Kräfte beraubt, erwacht der Pfeilgardist Aden in einer finsteren Zelle. Allein der Versuch, mit dem Medialnet Kontakt aufzunehmen, verursacht unerträgliche Schmerzen. Seine Entführer haben auch Zaira in ihre Gewalt gebracht, eine seiner erfahrensten Kommandantinnen und die Frau, der sich Aden seit seiner Kindheit am meisten verbunden fühlt. Gemeinsam gelingt den beiden die Flucht, doch sie finden sich verletzt und orientierungslos in einer unwirtlichen Landschaft fernab der Zivilisation wieder. Auch wenn Zairas
Kräfte schwinden, kommt Aufgeben für Aden nicht in Frage. Denn seine Feinde haben es nicht nur auf ihn, sondern auf die Vernichtung der gesamten Pfeilgarde abgesehen, und als deren Anführer ist er fest entschlossen, diejenigen zu retten, die unter seinem Schutz stehen.

 

Blut aus SilberAlex Marshall – Blut aus Silber

Mit »Blut aus Silber« beginnt eines der größten Fantasy-Abenteuer unserer Zeit: Sie gewann jede Schlacht. Sie war die bedeutendste Kriegerin ihrer Zeit – doch seitdem sind zwanzig Jahre vergangen, und Zosia will alles andere als wieder zu kämpfen. Als sie erneut zur Waffe greifen muss, um die Schatten der Vergangenheit zu besiegen, beginnt ein Kampf gegen dunkle Intrigen, falsche Verbündete und grausame Armeen, der die Welt erschüttern wird. Denn ihre Freunde werden zu Feinden, und die Vergangenheit ruht nie … »Blut aus Silber«, das Fantasy-Debüt des amerikanischen Autors Alex Marshall, eroberte den US-Buchmarkt gleich nach Erscheinen im Sturm.

 

Die ErbinSimona Ahrnstedt – Die Erbin

Die Schwedin Natalia De la Grip ist eine der angesehensten Unternehmensberaterinnen Europas. Doch obwohl sie in die schwedische Oberschicht und eine Welt grenzenlosen Wohlstands hineingeboren wurde, musste sie sich diesen Erfolg hart erarbeiten. Ihr höchstes Ziel ist es, einen Platz im Aufsichtsrat des milliardenschweren Familienunternehmens Investum und somit auch endlich die Anerkennung ihres patriarchalischen Vaters zu gewinnen. Als Natalia aus heiterem Himmel von David Hammar – Schwedens jüngstem und erfolgreichstem Risikokapitalgeber – zum Lunch eingeladen wird, ist sie zwar misstrauisch, vor allem aber eins: neugierig. Sie lässt sich auf das Treffen ein und ist überrascht, wie überwältigend die Anziehungskraft zwischen ihr und David ist. Doch was sie nicht weiß: David hat noch eine Rechnung mit ihrer Familie offen. Und die letzte Schachfigur, die er bewegen muss, um diese zu begleichen, ist Natalia …

 

wpid-2015-10-18-12.17.21.jpg.jpeg

 

Ich werde immer bei dir seinLeisa Rayven – Ich werde immer bei dir sein

Bad Romeo & Broken Juliet: Die atemberaubende Liebesgeschichte geht weiter. Aber wie viele zweite Chancen kann man bei seiner ersten großen Liebe bekommen?

„Ich würde dich gerne küssen.“ Ethan flüstert jetzt, und mir stockt der Atem. „Das denke ich fast jeden Tag. Es ist echt erbärmlich, wie oft ich es mir vorstelle. Ich dachte, ich wäre über dich hinweg. Aber das bin ich nicht.“

Ethan und Cassandra teilen den Traum vom ganz großen Broadway-Erfolg. Doch die Auswahlverfahren für die zu besetzenden Rollen werden für sie immer wieder zu schicksalhaften Begegnungen: Ihre Körper ziehen sich so sehr an, dass die Spannung auf der Bühne nahezu greifbar ist.
Hinter den Kulissen herrscht hingegen Krieg. Cassandra ist sich sicher: nie wieder Ethan! Doch jetzt steht er vor ihrer Tür und will für die wahre Liebe kämpfen.

 

Der Winter der schwarzen Rosen von Nina BlazonNina Blazon – Der Winter der schwarzen Rosen

In einer Festung, geschützt durch dunkle Magie, suchen die Zwillingsschwestern Tajann und Lili Zuflucht vor ihren Verfolgern. Die eine Schwester versteckt sich hier mit dem Junglord Janeik, um ihre verbotene, aber leidenschaftliche Liebe leben zu können. Die andere ist auf der Flucht vor der zerstörerischen Liebe eines Gestaltwandlers. Doch mit den dunklen Mächten spielt man nicht. Das beginnen auch Tajann und Lili bald zu ahnen. Denn etwas lauert in den Mauern, etwas Unberechenbares, etwas Böses …

 

 

Book ElementsStefanie Hasse – Book Elements: Die Magie zwischen den Zeilen

**Verliebe dich niemals in eine Romanfigur, denn sie könnte dich suchen kommen…**

Wenn die Menschen nur wüssten, wie gefährlich das Bücherlesen ist, wäre Lins Job um einiges leichter. Aber leider verlieben sich tagtäglich junge Frauen in Romanfiguren und ahnen dabei nicht, dass sie ihnen mit jedem schwärmerischen Seufzer ein wenig mehr Leben einhauchen – bis die Protagonisten aus den Büchern heraustreten, die Stadt unsicher machen und Lin sie wieder einfangen muss. Die unwiderstehlichen Vampire, die muskulösen Außerirdischen, die Gitarre spielenden Bad Boys … Als Wächterin der Bibliotheca Elementara kennt Lin sie alle persönlich. Alle außer Zacharias, den Protagonisten ihres Lieblingsbuchs »Otherside«, das sie entgegen aller Wächterregeln heimlich liest. Dabei ist er der einzige Romanheld, den sie gerne einmal kennenlernen würde…

 

Die Grenze von Tad WilliamsTad Williams – Shadowmarch 1: Die Grenze (Hörbuch)

Krieg zieht herauf. Die Elben, einst hinter der Schattengrenze im Norden zurückgezogen, treten aus dem Nebel heraus und wollen verlorene Gebiete zurückerobern. Aber auch der machtbesessene Autarch im Süden stellt Heere bereit und beide haben die Südmarkfeste zum Ziel. Dort müssen die königlichen Zwillinge Barrick und Briony die Regierungsgeschäfte übernehmen. Dort hütet Chaven, der über geheimes Wissen aus den Alten Tagen verfügt, einen magischen Spiegel. Dort verzehrt sich Ferras Vansen, Hauptmann der Königlichen Garde, in einer Leidenschaft, von der niemand ahnt. Und dort findet der Funderling Chert ein Kind, dessen Schicksal ihn ins tiefste Herz des Schattenreiches führen soll …

 

Das Mädchen das eine Woke so groß wie der Eifelturm verschluckteRomain Puértolas – Das Mädchen, das eine Woke so groß wie der Eifellturm verschluckte

Wenn Liebe Flügel verleiht: Providence Dupois ist eine Pariser Briefträgerin mit großem Herzen. Das hat sie an Zahera verloren, ein kleines marokkanisches Mädchen. Zahera hat „eine Wolke verschluckt“, die ihr die Luft zum Atmen nimmt. Im Krankenhaus in Marrakesch wartet sie darauf, dass ihre Adoptivmutter Providence vom Himmel fällt, um sie zu retten. Aber am Flughafen Orly erfährt Providence, dass alle Flüge gestrichen wurden, denn in Island ist ein Vulkan ausgebrochen. Providence ist verzweifelt: Die Zeit wird knapp, und Zahera wartet. Was bleibt Providence da anderes übrig, als selber fliegen zu lernen? Ein modernes Märchen – komisch, phantasievoll und berührend.

 

33Kjersti A. Skomsvold – 33

Eine Frau – zwei Männer – ein Kind. Die Mathematiklehrerin K. wünscht sich ein Kind und will einen Roman schreiben. Doch zuerst gilt es zu erforschen, was die Liebe in Wirklichkeit ist und welche Geheimnisse der Körpers birgt. Mit unerhörter Intensität, voller Zauber und Brutalität erzählt Kjersti Skomsvold von der inneren Welt einer jungen Frau, vom Leben, der Liebe und dem Tod. „In mir beginnt der brennende Wunsch zu keimen, mich von der Mathematik abzuwenden und zur Liebe hin, aber ich habe noch niemandem von diesen Gefühlen erzählt, wenn ich den Mund öffnete, würde ich sagen, dass ich nicht in der Lage sei, auch nur irgendetwas zu fühlen.“ Dieses Vorhaben gelingt K., der alles andere als gefühlskalten Mathematiklehrerin. Sie liebt Ferdinand, der bereits tot ist, sich aber in ihrem Kopf weiter zu Wort meldet, und sie liebt Samuel, der in Irland in einem endlosen Cricket-Match gefangen ist. In der Begegnung mit diesen zwei Männern sucht K. nach der Antwort, was Liebe tatsächlich ist.

 

9783455370232Das Lesen ist schön  – Die besten Büchercartoon aus dem NEW YORKER

Die sonderbare Welt der Bücher – und derer, die damit zu tun haben: Seit 1925 ist der NEW YORKER ein Garant für scharfsinnigen Humor und treffsicheren Spürsinn für den Zeitgeist. Die stets unkonventionellen Zeichnungen des Magazins wurden schnell zum Markenzeichen eines der bekanntesten Kulturmedien des 20. Jahrhunderts. Charmant und selbstironisch nehmen die hier versammelten Cartoons den Literaturbetrieb und den Alltag eines jeden Lesers unter die Lupe und werden alle Buchliebhaber begeistern.

 

Endgame 2 Die HoffnungJames Frey – Endgame 2: Die Hoffnung

Schlägt Klugheit Kraft? Das Spiel geht in die nächste Runde!
Zwölf waren auserwählt, aber nur neun haben überlebt. Das gnadenlose Spiel geht weiter. Nachdem Sarah den ersten Schlüssel gefunden hat, ist sie gemeinsam mit Jago nach London geflüchtet. Doch auch dort spitzen sich die Dinge zu – bis zu dem Punkt, an dem Jago den Auftrag erhält, Sarah zu töten. Wie wird er sich entscheiden? Und wollen die beiden wirklich noch weiter Teil eines Spiels sein, das ihre Liebe zerstört?
Auch die anderen Spieler müssen sich entscheiden: Spielen sie noch nach den Regeln von Endgame oder nach ihren eigenen? Denn längst glauben nicht mehr alle von ihnen, dass Endgame der richtige Weg ist …
Lies das Buch. Finde die Hinweise.
Löse das Krypto-Rätsel und gewinne.

 

die_sehnsucht_des_vorlesers-9783423260787Jean-Paul Didierlaurent – Die Sehnsucht des Vorlesers

 

Guylain Vignolles liebt Bücher und hasst seinen Job in einer Papierverwertungsfabrik. Darum liest er jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit im Regionalzug um 6 Uhr 27 laut ein paar Seiten vor, die er am Tag zuvor der Schreddermaschine entrissen hat: sein ganz persönlicher Akt der Rebellion gegen die Vernichtung von Literatur.

Eines Tages entdeckt er im Zug einen USB-Stick, auf dem das Tagebuch einer jungen Frau gespeichert ist. Tief bewegt liest er nun ihre Geschichten vor – und der Zauber springt auch auf die Mitreisenden über. Viel wichtiger aber noch: Die Geschichten verändern Guylains Leben von Grund auf. Er muss diese Frau finden!

 


 

Ihr seht, genug Lesestoff für die nächste Zeit 🙂

Kennt ihr schon welche der Titel? Oder habt sie auf eurer Wunschliste stehen? Ich bin schon auf eure Meinungen gespannt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und gehe dann mal weiter lesen 😉

Liebe Grüße, Vanessa

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Neuzugänge #1 Oktober 2015

  1. Oh man, da sind richtig tolle Bücher dabei, die auch noch auf meiner Wunschliste stehen. Ich freue mich schon auf deine Rezensionen dazu, damit ich auch weiß, ob die Bücher wirklich so gut sind, wie sie sich anhören.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen, Anika 🙂

  2. Hallo Vanessa, mit „Die Sehnsucht des Vorlesers“ liebäugele ich auch….und da ich den ersten Teil von Endgame ganz gut fand, interessiert mich dieses Buch natürlich auch…jedoch ist mir die Handlung nur noch äußerst vage präsent…mal sehen 😉
    LG Heike

  3. Huhu Vanessa 🙂

    Ich hoffe, du bist gut nach Hause gekommen …..
    Ich habe eben den ersten Teil meines Messeberichts online gestellt und da ich dich verlinken wollte, habe ich gleich neue Neuzugänge entdeckt.
    „Der Winter der schwarzen Rosen“ wartet auch schon auf mich und „Die Sehnsucht des Vorlesers“ habe ich mir vorhin gerade bestellt. „E.J. und das Drachenmal“ würde mich auch reizen. Vor allem würde ich als schweizer Bloggerin sehr gerne diesen noch jungen schweizer Verlag unterstützen, aber momentan muss ich mich einfach etwas zügeln, vor allem mit RE.
    An „Wohin du auch gehst“ habe ich schon so oft herumstudiert. Ich glaube, ich muss es mir doch auch noch gönnen ….
    Von Julie Kagawa müsste ich erst einmal „Plötzlich Fee“ lesen. Da liegen noch alle vier Bände auf meinem SuB …..
    Ich wünsche dir ganz viel Lesespass mit deinen Neuzugängen!
    Und ich fand es schön, dich kennenzulernen 🙂

    lg Favola – Nicole

  4. Na bumm, das sind ja ein paar Bücher. haha. 🙂 Den zweiten Band von Bad Romeo und Broken Juliet sollte ich auch noch bekommen. ^^ Und die Erbin habe ich schon fertig gelesen.

    Ich bin schon gespannt was du zu Blut und Silber sagst, bis jetzt gibt es nur negative Rezis zu den Buch. ich wollte es eigentlich auch noch lesen, aber da es so dick ist, warte ich mal ab, wie es ankommt.

    Liebe Grüße,
    Sarah

    • Ja, da ist ein wenig was zusammen gekommen. Aber es ist auch schon ein Teil davon gelesen. Ein paar Überraschungsbücher von der Messe kamen ja auch noch dazu 🙂
      Die Erbin z. B. habe ich schon gelesen, ebenso wie Talon und die Blausteinkriege.
      Oha, jetzt machst du mir aber Angst mit „Blut und Silber“. Das hat bei Goodreads eigentlich ganz gut abgeschnitten, sonst wäre es nicht auf meiner Buchliste gelandet o.O Da werde ich mich wohl überraschen lassen müssen.
      Liebe Grüße, Vanessa

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s