Wilson, C.L.: Der Winter erwacht

Rezension C.L. Wilson – Der Winter erwacht

Inhalt aus dem Klappentext:

Die Sommerprinzessin Chamsin kann nicht glauben, was ihr Vater von ihr verlangt: Sie soll Wynter Atrialan heiraten. Den Mann, der ihre geliebte Heimat mit einem grausamen Krieg überzog. Der das Reich durch seine Magie im ewigen Winter erstarren ließ. Und der jetzt als Tribut eine Sommerprinzessin fordert. Niemals! Lieber stirbt sie, als ihn zu heiraten. Sie ahnt nicht, dass ihr Vater sie tatsächlich vor diese Wahl stellen wird …

der_winter_erwacht

Meinung:

C..L. Wilson hatte mich schon mit ihrer 5-teiligen Serie über die Tairen-Soul für sich begeistern können, die ich vor ein 2 oder 3 Jahren gelesen habe. Umso mehr habe ich mich gefreut als ich entdeckte, dass eine neue Reihe von ihr auf den deutschen Markt kommt. Zwar ist diese im Original als ein Band erschienen, im deutschen wurden aber zwei Bücher darauf gemacht. Optisch sind sie einfach der Hammer sind, geschadet hätte es aber auch nicht, wenn man diese als ein Buch veröffentlicht hätte…

Aber nicht die Optik ist entscheidend, auch vom Inhalt her klingen die Bücher vielversprechend. Zwischen dem Königreich Winterfels und Sommergrund herrschte Krieg. Sommergrund unterlag und Wynter Atrialan forderte seinen Preis. Der König von Sommergrund muss ihm eine Tochter zum Heiraten geben, die dem König binnen eines Jahres einen Erben schenken muss, andernfalls würde er sich die nächste Tochter nehmen. Das kommt dem König aus Sommergrund sehr gelegen, denn so kann er sich seiner ungeliebten 4. Tochter, Chamsin, entledigen, ohne seine drei geliebten Töchter an den Winterkönig zu verlieren. Doch Chamsin nimmt ihr Schicksal nicht stoisch an und versucht, das Beste aus der Situation zu machen. Obwohl die Anziehungskraft zwischen dem König und ihr groß ist, hat das Leben erst mal einige Rückschläge für sie bereit.

Hach, C.L. Wilsons Protagonisten sind toll. Chamsin ist eine temperamentvolle, junge Frau, die es nicht einfach im Leben hat, aber sich ihren Willen nicht brechen lässt. Wynter musste früh seine Rolle als König antreten und leidet immer noch unter dem Verlust seiner gesamten Familie. Obwohl er oft kalt und herrisch erscheint, hat er aber trotzdem auch seine mitfühlenden und zärtlichen Momente. Die Figuren bleiben sich treu und dementsprechend polarisieren die zwei manchmal ziemlich, was ungemein unterhalten ist.

Erzählt wird die Geschichte aus der dritten Person, der Blickwinkel bleibt dabei auf Chamsin und Wynter gerichtet. Auch der Schreibstil ist wieder einmal nur als fesselnd zu beschreiben. Das Buch hat sich zu einem wahren Pageturner entwickelt, den ich gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Seite um Seite eröffnet sich hier eine fantastische Welt, die man kaum verlassen möchte. Die großartigen Beschreibungen sorgen dafür, dass die Szenen nahezu greifbar vor meinem Auge entstanden. Dabei schafft C.L. Wilson die perfekte Balance zwischen Beschreibungen und Handlung, ohne an Spannung zu verlieren. Zwar habe ich schon früh einige Vermutungen bzgl. einiger Handlungsstränge anstellen können, ob sich meine Theorie aber bestätigen wird, muss ich leider bis zum nächsten Band abwarten, denn das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger und ich bin froh, Band 2 direkt hier liegen zu haben, um weiterlesen zu können.

 

Fazit:

Wundervoll spannend, romantisch und fantastisch. C.L. Wilson kann erzählen und weiß, wie man den Leser auf eine fantastische Reise mitnimmt, von der man sich nur schwer lösen kann.

Von mir gibt es 5 von 5 Punkten.

 

Quelle: https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/fantasy-buecher/der-winter-erwacht/id_3321808

 

Preis

Taschenbuch: 9,99 Euro

eBook: 8,49 Euro

 

ISBN: 978-3-404-20800-5

Seitenzahl: 381

Übersetzer: Anita Nirschl

 

Die Serie im Überblick:

Der Winter erwacht (The Winterking 1. Teil)

Wenn der Sommer stirbt (The Winterking 2. Teil)

The Sea King (Noch nicht erschienen, voraussichtlich 2016. Termin für eine deutsche Übersetzung noch nicht bekannt)

Advertisements

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s