Taylor, Kathryn: Daringham Hall – Die Entscheidung

Rezensin Kathryn Taylor – Daringham Hall: Die Entscheidung (Band 2)

Inhalt aus dem Klappentext:

Ben Sterling kann es sich selbst kaum erklären: Seit er auf Daringham Hall eintraf, ist nichts in seinem Leben mehr wie vorher. Und das liegt nicht nur daran, dass seine lange verschollene Familie ihn auf ihrem Landsitz in East Anglia so unerwartet freundlich aufnimmt – auch seine Gefühle für die Tierärztin Kate bringen den sonst so beherrschten Unternehmer aus dem Gleichgewicht. Soll er wirklich glauben, dass er in England eine Zukunft hat? Noch ahnt er nicht, dass jemand im Hintergrund weiter Intrigen spinnt – und dass ausgerechnet Kate ihn dazu bringen wird, seine Entscheidung für Daringham Hall noch einmal zu überdenken …

51TjeVP8jFL

Meinung:

Achtung: Zweiter Band einer Serie. Spoilergefahr!

Auch im zweiten Band der England-Saga geht es mit den Gefühlen drunter und drüber. Ben nähert sich seinem Vater vorsichtig an, aber er ist immer noch nicht ganz davon überzeugt, ob ihm hier nicht übel mitgespielt wird. Auch weiß er nicht, wie die Sache mit Kate weiter gehen soll, denn die Beziehung wirkt plötzlich so distanziert zwischen ihnen. Währenddessen fragt sich David, wie es mit ihm nun weitergehen soll und wer sein richtiger Vater ist. Und zu guter Letzt hütet Lady Eliza weiterhin ihre Geheimnisse und will sich nicht in die Karten schauen lassen.

Die Protagonisten entwickeln sich in diesem Buch natürlich weiter, obwohl ich bei Kate und Ben manchmal das Gefühl hatte, die beiden treten etwas auf der Stelle. Was am Ende des ersten Bandes noch so eindeutig schien, wir hier wieder hinterfragt und beide trauen sich nicht, über ihre Gefühle zu sprechen. David wirkt in diesem Buch recht verloren und auch die anderen Protagonisten werden diesmal nicht so tiefschürfend behandelt, wie man vielleicht zu Anfang vermutet.

Der Geschichte selber schadet das zwar nicht so sehr, aber es geht diesmal etwas weniger spannend zu, wie noch im ersten Teil. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und gut lesbar, so dass man sich schnell durch das Buch durchliest. Erzählt wird auch hier wieder aus der dritten Person und der Blickwinkel wechselt zwischen den verschiedensten Protagonisten. Die Autorin führt die offenen Handlungsstränge gekonnt weiter und setzt die Geschichte logisch fort. Dabei darf es natürlich nicht an dramatischen Szenen fehlen, aber auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Die komplette Auflösung dieser Saga gibt es jedoch erst im dritten und letzten Band, so dass man sich jetzt schon auf den Winter freuen kann. Ich würde aber auf jeden Fall empfehlen, den ersten Band vorher gelesen zu haben, da man sonst Schwierigkeiten haben könnte, der Handlung und allen Protagonisten zu folgen, da die Bücher eindeutig aufeinander aufbauen.

 

Fazit:

Der zweite Teil führt die Geschichte schlüssig weiter, leider ist das Buch nicht ganz so spannend ausgefallen, wie noch der erste Teil. Trotzdem hat das Wiedersehen viel Spaß gemacht und bereitet einen für das große Finale vor.

Von mir gibt es 4 von 5 Punkten.

 

Quelle: https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/liebesromane/daringham-hall-die-entscheidung/id_2889133

 

Preis

Taschenbuch: 9,99 Euro

eBook: 8,49 Euro

 

ISBN: 978-3-404-17227-6

Seitenzahl: 319

 

Die Serie im Überblick:

Daringham Hall – Das Erbe

Daringham Hall – Die Entscheidung

Daringham Hall – Die Rückkehr (Erscheint im Winter 2015)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Taylor, Kathryn: Daringham Hall – Die Entscheidung

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s