Sunday, Kate: Penelopes Geheimnis – Im Schatten der Appalachen 2

Rezension Kate Sunday – Penelopes Geheimnis: Im Schatten der Appalachen 2

Inhalt:

Als Finn Gallagher erfährt, dass Penelope Parker mit ihrer Tochter ins beschauliche Städtchen Willow Creek zurückkehrt, ist er wild entschlossen, die attraktive Brünette auf Distanz zu halten. Schließlich brach ihm die Schwester seines besten Freundes einst das Herz. Dennoch lässt der Gedanke an sie seinen Puls in ungeahnte Höhen schnellen.
Finn ahnt nicht, dass Penny ebenfalls triftige Gründe besitzt, ihm aus dem Weg zu gehen.
Obwohl sich beide dagegen wehren, fühlen sie sich magisch voneinander angezogen, und es fällt ihnen schwer, dem verführerischen Knistern zu widerstehen. Ihre aufflammende Leidenschaft zieht jedoch fatale Folgen nach sich. Als sich die Lage dramatisch zuspitzt, gerät nicht nur Pennys Tochter in Lebensgefahr.

Penelopes Geheimnis

Meinung:

Penelope, die wir bereits im ersten Band „Hannahs Entscheidung“ kennen lernen dufte, erwischt ihren Freund beim Fremdgehen. All ihre Träume und Zukunftspläne lösen sich damit auf und nachdem ihre Mutter ins Krankenhaus eingeliefert wird, beschließt Penelope an den Ort ihrer Kindheit zurück zu kehren. Sie denkt dabei auch an ihre Tochter Abby, damit sie näher an der restlichen Familie ist und in einem ruhigeren Umfeld aufwachsen kann. In Willow Creek trifft sie jedoch unweigerlich auf Finn, dessen bloße Anwesenheit Penelope unter die Haut geht und sie sehr reizbar macht. Finn ist zwar in einer Beziehung, trotzdem fühlt er sich wieder unwiderstehlich zu Penelope hingezogen. Schließlich hatten die zwei vor Jahren eine berauschende Nacht, und obwohl Penny ihn direkt danach abserviert hat, will er die Nähe zu ihr nicht mehr missen. Doch ganz so einfach gestaltet sich ein Neuanfang für die beiden nicht und einige dramatische Szenen kommen auf sie zu.

Penelope ist keine sehr einfache Protagonistin. Sie ist sehr stur und lässt sich nicht gerne etwas vorschreiben. Vom Leben hat sie sehr klare Vorstellungen und Kompromisse geht sie ungerne ein. Sie hat aber auch liebenswerte Eigenschaften und ist für ihre Tochter und ihre Familie da wenn sie gebraucht wird. Ihren verstorbenen Vater vermisst sie sehr, denn zu ihm hatte sie immer ein besseres Verhältnis als zu ihrer Mutter. Finn dagegen ist eher ein „Softie“. Nett und zuvorkommend, höflich und hilfsbereit. Er arbeitet als Grundschullehrer und scheint viel zu nett für diese Welt zu sein. Dementsprechend scheint es ihm anfangs auch schwerer zu fallen, sich mal durchzusetzen und Stellung zu beziehen. Er weiß zwar, was er will, die Umsetzung seiner Ziele will er sich aber gut überlegen. Man merkt schon, dass Penny und Finn sich gut ergänzen 🙂

Der Schreibstil ist auch hier wieder sehr flüssig. Die Geschichte wird aus der dritten Person erzählt und die Sichtweise wechselt zwischen verschiedensten Personen. Die Story ist gut ausgearbeitet und spannend, die Geschichte wird flüssig erzählt und kommt ohne Längen aus. Leider sind mir ein paar Passagen zu schnell abgehandelt worden und hätten gerne etwas umfangreicher sein können. Das hat zu unschönen Sprüngen in der Geschichte geführt, die mich beim Lesen etwas irritiert haben. Besonders der Schluss kam sehr schnell und zügig und auch wenn im Epilog noch einiges geklärt wird, ging es mir schon fast zu flott.

Sehr gut gefallen hat mir das Wiedersehen mit alten Bekannten aus dem ersten Roman und dass deren Sicht auch in diesem Buch eingebunden wird. Man kann das Buch aber auch ohne Vorkenntnis des ersten Romans lesen, mehr Spaß hat man aber, wenn man „Hannahs Entscheidung“ kennt 😉

Vielen Dank an den Bookshouse Verlag für das Rezensionsexemplar.

 

Fazit:

Eine tolle Fortsetzung der Reihe. Gefühlvoll und spannend, mit interessanten Charakteren und einem schönen Setting.

Von mir gibt es 4 von 5 Punkten.

 

Quelle: http://www.bookshouse.de/buecher/Penelopes_Geheimnis___Im_Schatten_der_Appalachen_2/

 

Preis

Taschenbuch: 13,99 Euro

eBook: 5,49 Euro

 

ISBN: 9789963527694

Seitenzahl: 343

 

Die Serie im Überblick:

Hannahs Entscheidung – Im Schatten der Appalachen 1

Penelopes Geheimnis – Im Schatten der Appalachen 2

Advertisements

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s