Talisker, Lucy M.: Expect the Unexpected

Rezension Lucy M. Talisker – Expect the Unexpected

Inhalt:

Alice genießt ihr Leben in Berlin in vollen Zügen, liebt Sex mit wechselnden Partnern und hat trotzdem eine bisher unerfüllte Sehnsucht. Als plötzlich der englische Millionär und Starautor Sam MacAllan auftaucht, erfüllt er ihr eine wunderbare Nacht lang ihre Fantasien. Doch Sam scheint in ihr nur eine flüchtige Affäre zu sehen. Good-bye, mein Master! Alice ahnt nicht, wie stark auch Sams Gefühle für sie sind. Bis er in einem ominösen Herrenhaus in der Nähe von London ein heimliches Treffen für sie beide arrangiert. Was erwartet Alice dort? Mit Herzklopfen lässt sie sich auf das riskante Spiel ein.

61gioSWCaJL._SL1270_

Meinung:

Das Buch geht direkt mit einem erotischen Traum los. Wir erfahren dort, dass Alice sich einen dominanten Partner wünscht, diesen jedoch im realen Leben noch nicht gefunden hat. Nachdem ihr Lebensgefährte immer noch nicht bereit ist, sich von seiner Frau scheiden zu lassen, verlässt Alice ihn und geht jede Menge erotische Abenteuer ein. Letztendlich spielt sie ein Spiel, um ihre Jugendliebe Sam, der mittlerweile wieder in ihr Leben eingetreten ist, für sich zu gewinnen. Unterbewusst scheint sie zu ahnen, dass Sam ihr genau das geben kann, wonach sie sich sehnt.

Die Handlung konzentriert sich hauptsächlich auf Alice’s amouröse Abenteuer und ihre Entwicklung zu der Person, die sie letztendlich sein möchte.

Ich muss sagen, dass Alice mir nicht immer sympathisch war. Sich auf erotische Abenteuer einzulassen ist natürlich spannend. Die Art und Weise, wie sie an ihr Ziel gelangen möchte, hat mir jedoch nicht immer gefallen und manchmal etwas genervt. Aber man muss ja nicht jede Figur in einem Buch direkt auf Anhieb lieben und insgesamt macht gerade das dieses Buch doch auch recht spannend.

Das Buch ist insgesamt ziemlich flüssig geschrieben, ohne unnötige Längen aufzuweisen. Die Dialoge sind weitestgehend witzig und spannend, kommen aber an ein paar Stellen etwas hölzern rüber. Ansonsten ist das Buch aber gut geschrieben und die erotischen Szenen sind zahlreich und eingängig.

Alices Entwicklung zu ihr selbst war sehr interessant zu verfolgen, besonders die Idee, diese wie ein Spiel einzubinden, hat mir sehr gut gefallen und ist mal etwas anderes.

 

Fazit:

Ein gutes Debüt für einen Erotik-Roman, mit etwas eigenwilligen Protagonisten, das aber insgesamt überzeugen kann. Von mir gibt es 4 von 5 Punkten.

 

Quelle: https://www.books2read.de/buecher-entdecken/show/expect-the-unexpected-das-spiel-beginnt

 

Preis

EBook: 1,99 Euro

 

Advertisements

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s