Toon, Paige: Diesmal für immer

Rezension Paige Toon – Diesmal für immer

Inhalt:

Meg könnte mit ihrem Freund Christian und ihrem kleinen Sohn Barney, der gerade ein Jahr geworden ist, glücklich und zufrieden in Südfrankreich leben.
Aber Megs Leben ist eine Lüge – und ihr Gewissen lässt ihr keine Ruhe. Alle denken, Christian wär Barneys Vater, aber Meg weiß es besser: Johnny Jefferson, der berühmteste Rockstar aller Zeiten, ihr ehemaliger Chef und ihre einstige große Liebe, ist Barneys Vater. Noch fällt es niemandem auf, dass Barney Johnny von Tag zu Tag mehr ähnelt, doch Meg beobachtet diese Veränderung mit wachsender Angst. Und als sie Johnny nach langer Zeit unerwartet wiedertrifft, wird es noch komplizierter. Denn sie konnte ihn nie wirklich vergessen.
Wie lange wird es jetzt noch dauern, bis jemand die Ähnlichkeit bemerkt und die ganze Wahrheit ans Licht kommt?

81uYarnVLBL._SL1500_

Meinung:

Die Geschichte setzt ca. 1 1/2 Jahre nach „Du bist mein Stern“ ein. Meg ist aufgrund der Beziehung zu Christian und ihrem Dasein als Mutter bedeutend reifer, als im ersten Buch. Sie vermag sich mittlerweile besser durchzusetzen, auch wenn sie anfangs noch stark mit ihren Schuldgefühlen gegenüber Christian, Johnny und ihrer Familie leidet.

Johnny dagegen ist in diesem Buch ziemlich am Ende. Er muss in diesem Buch lernen, mit sich selber und seiner Umwelt ins Reine zu kommen.

Der Sprachstil ist wie gewohnt gut und die Geschichte ist flüssig geschrieben. Dadurch, dass Meg reifer wirkt, ist sie mir noch sympathischer als im ersten Band. Ich fand es gut, dass Meg deutlicher zeigt, was sie will.

Insgesamt hat mir der zweite Teil sehr gut gefallen, allerdings nicht ganz so gut wie der erste Teil. Der war insgesamt ein wenig glamouröser und aufregender. Die Geschichte ist aber insgesamt reifer und bildet einen schönen und passenden Abschluss der Figuren.

 

Fazit:

Ein schöner Abschluss der Geschichte, der das Herz berührt. Das Wiedersehen mit liebgewonnen Figuren hat wirklich Spaß gemacht, und Barney, Megs und Johnnys Sohn habe ich direkt ins Herz geschlossen.

Von mir gibt es 4 von 5 Punkten

 

Quelle: http://www.fischerverlage.de/buch/diesmal_fuer_immer/9783810520333

Preis

Taschenbuch: 14,99 Euro

EBook: 12,99 Euro

Advertisements

2 Gedanken zu “Toon, Paige: Diesmal für immer

  1. Pingback: Toon, Paige: Einmal rund ums Glück | Vanessas Buecherecke

  2. Pingback: Toon, Paige: Ohne dich fehlt mir was | Vanessas Bücherecke

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s