Abgebrochen: Ingemarsson, Kajsa – Das große Glück kommt nie allein

Heute füge ich eine neue Kategorie auf meinem Blog hinzu: Abgebrochen

Häufig kommt es nicht vor, dass ich ein Buch abbreche, aber manchmal ist ein Buch so schlecht oder ärgerlich, dass ich einfach die Lust am weiterlesen verliere. Bewerten werde ich die abgebrochenen Bücher nicht mehr, sondern einfach nur meinen Grund nennen, warum ich abgebrochen habe. Dementsprechend werden diese Bücher auch nicht bei den Rezensionen auftauchen. Ich mache dann nur eine Verlinkung auf den Artikel bei dem Neuerscheinungen-Menü.

 

In diesem Falle habe ich das folgende Buch abgebrochen:

Kajsa Ingemarsson – Das große Glück kommt nie allein

41esqu5gBsL

Über dieses Buch habe ich mich richtig geärgert und bin froh, es mir nur als EBook zum vergünstigten Preis zugelegt zu haben. Ich habe wirklich noch nie ein Buch gelesen, in dem mir die Hauptfigur so unsympatisch war und es immer mehr wurde, je weiter ich mich durch das Buch gequält habe. Auf etwas über 200 Seiten, die ich letztendlich gelesen habe, sinkt die Figur der Stella immer tiefer in meiner Achtung. Auch passiert einfach nicht wirklich viel in dieser Zeit. Stella schreibt ein Buch und hat damit Schwierigkeiten. Außerdem hat sie einen Wasserschaden im Haus. Na toll, und wenn man dann noch hinzu nimmt, wie sie mit ihren Mitmenschen umgeht. Sorry, das hat mich einfach nur wütend gemacht und genervt.

Dieses Buch war für mich ein absoluter Flop.

Advertisements

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s