Schwarzhuber, Angelika: Liebesschmarrn und Erdbeerblues

Rezension Angelika Schwarzhuber – Liebesschmarrn und Erdbeerblues

Inhalt:
Michi ist ihr Traummann – bis er »Ich liebe dich« zu ihr sagt. Genauer: »I hob mi fei sakrisch in di valiabt«. Lene rennt kopflos davon und kommt zu dem Schluss: Auf Bayerisch gibt es Liebe nicht!

Diese Theorie schlägt nicht nur im niederbayerischen Passau hohe Wellen und beschert Lene mehrere Männer, die ihr das Gegenteil beweisen wollen. Da ist Karl Huber, der Sprachwissenschaftler, der die bayerische Kultur durch diesen »Schmarrn« gefährdet sieht. Ernesto, der Spanier, der so schön »Te quiero« sagen kann. Und immer noch oder schon wieder Michi, der zu ihr zurückwill. Doch was will Lene?

912Z3Y8hfBL._SL1500_

Meinung:
Lene ist eine junge Frau, die sich gerade von ihrem Freund getrennt hat, weil er ihr seine Liebe gestanden hat. Sie stellt daraufhin die Theorie auf, dass sie deshalb nicht „Ich liebe dich“ sagen kann, da es dafür keine entsprechende echte Bezeichnung im Bayerischen gibt. Da ihre Freundin Carola das in die Tageszeitung setzt, wird daraus eine öffentliche Diskussion, in der sie viele Anhänger aber auch Gegner ihrer Theorie findet.
Lene ist eigentlich ziemlich lebenslustig, zieht aber das Chaos scheinbar magisch an. Statt eines Mannes, ist sie aufeinmal umringt von mehreren Anwärtern, darunter Karl Huber der Sprachwissenschaftler, Michael ihr Ex-Freund, Ernesto der Spanier, Matthias der Chef und weitere witzige Charaktere.
Lene geht damit ihrem Umfeld zusehens auf die Nerven und sie selber weiß nachher nicht mehr, was sie eigentlich will. Das führt zu einer Menge lustiger Verwicklungen. Die Geschichte wird an keinem Punkt langweilig und man fühlt richtig mit Lene mit.
Die Autorin hat es auch geschafft, dass ich immer wieder anderen Männern sympathisiert habe. Zuerst Michael, dann Matthias, dann Karl, dann Ernesto. Ich habe mich immer wieder gefragt: Na, wer wirds denn jetzt?

 

Fazit:
Ein wunderbares, romantisches und witziges Buch. Ich habe mich köstlich amüsiert und habe mit Lene mitgefiebert, wer denn letztendlich ihr Traummann wird.

Volle Punktzahl: 5 von 5 Punkten.

 

Quelle: http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Liebesschmarrn-und-Erdbeerblues-Roman/Angelika-Schwarzhuber/e390793.rhd

 

Preis
Taschenbuch: 9,99 Euro
EBook: 8,99 Euro

Advertisements

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s