DuMont, Barbara: Lustnächte

Rezension Barbara DuMont – Lustnächte

Inhalt:

Als die Historikerin Beatrix mit ihrem Auto in den Gartenzaun des attraktiven Architekt Pierre LeBreton kracht, ahnt sie noch nicht, dass nun das Abenteuer ihres Lebens beginnt: Bei Vermessungsarbeiten in der Abtei von Landévennec ist Pierre auf ein unbekanntes Dokument der Tempelritter gestoßen, das den Weg zum verschwundenen Schatz der Templer weisen könnte.
Die ebenso hübsche wie widerspenstige Beatrix weckt nicht nur durch ihr Wissen über die Tempelritter Pierres Abenteuerlust, sondern auch seinen Sinn nach einer Verführung der besonderen Art.
Während Pierre in heißen Lustnächten alle Register seiner Verführungskünste zieht, werden Pierre und Beatrix tagsüber auf ihrer Suche nach dem jahrhundertealten Schatz der Templer in einen Strudel abenteuerlicher Ereignisse gezogen, die die beiden durch halb Frankreich führen …

81EqOsBdJ1L._SL1500_

Meinung:
Die Handlung spielt ausschließlich in Frankreich. Die Chataktere sind ganz nett, aber leider bleiben beide Hauptfiguren im Handlungsverlauf etwas blass. Pierre macht sich die ganze Zeit an Beatrix ran und scheut auch nicht die ein oder andere kleine Flunkerei. Beatrix mag dieses Verhalten eigentlich überhaupt nicht, lässt sich aber immer wieder von Pierre einwickeln.
Die erotischen Szenen sind gut geschrieben und zahlreich vertreten in dem relativ kurzen Buch.
Die Grundgeschichte mit dem Templerschatz ist gut durchdacht und wird schlüssig aufgeklärt.

Fazit:
Alles in allem war es eine nette Nachmittags-Lektüre, mehr aber auch nicht. Leider blieben mir die beiden Hauptfiguren zu blass, Pierre war mit etwas zu aufdringlich und Beatrix teilweise zu nachgiebig.
Von mir gibt es 3 von 5 Punkten.

Quelle: http://www.plaisirdamourbooks.de/buecher/index.cfm?s=Barbara%20DuMont%20-%20Lustnächte&0F030508051FD1

Preis
Taschenbuch: 14,90 Euro
EBook: 2,99 Euro (Achtung, zeitlich begrenzter Sonderpreis!)

Advertisements

Kommentare gerne erwünscht :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s